Arbeitsgruppen

 

D

Das Kollektiv in der Volksbühne organisiert sich in Arbeitsgruppen (AGen). Die bereits bestehenden oder angedachten AGen lassen sich grob in Obergruppen aufteilen, und zwar: Organisation, Infrastruktur, Kunst / Performance und Politik.

Organisation

Arbeitsgruppen, die sich mit der Kommunikation innerhalb und außerhalb der Bühne sowie der Organisation der Arbeitsprozesse beschäftigen. Das sind die AG-Presse-, AG-Öffentlichkeit-, AG-Spielplan, AG-Kooperation, AG-Plenum und AG-Brücke.

AG Brücke 

Diese Arbeitsgruppe widmet sich ausschließlich der Kommunikation der AGen untereinander und betreut Delegiertentreffen. Sie organisiert bei Bedarf Vollversammlungen des Kollektivs.

Infrastruktur

Hierzu gehören Awareness-Team, Security, Küfa, AG-Technik, AG-Transport, AG Kinderbetreuung, Aufräumer*innen, AG-Bar, ArtistCare und CrewCare.

Die AG-Strukturen sind offen. Die Mitglieder einer AG entscheiden über Neuzugänge. In anspruchsvollere Aufgaben wird es ggf. Einweisungen in Form von Workshops geben.
Alle Teilnehmenden sind unabhängig ihres Engagements in einer AG auch angehalten infrastrukturelle Aufgaben zu übernehmen. Die Infrastruktur-AGs dienen der Verwaltung, Organisation und Konkretisierung der Dienste. Die AG-Themen sind beliebig erweiterbar. Themen können angeregt und eingebracht werden. Die Umsetzung von Ideen erfolgt selbstorganisatorisch. Am Info-Point sollte eine jeweils aktuelle Beschreibung der Arbeitsgruppe vorliegen.

Die AGen arbeiten autonom. Sie treffen Entscheidungen, die ihre eigenen Arbeit betreffen, ohne dass Delegierte anderer AGen oder das Plenum diese absegnen müssen. Sie führen eigenständig Kooperationsgespräche oder mit der Presse. Dabei müssen sie stets deutlich machen, dass sie als AG sprechen und nicht im Namen des gesamten Kollektivs. Die AGen entsenden rotierend und möglichst quotiert Delegierte in regelmäßig tagende Treffen. Diese Delegierten tragen die Entscheidungen, Bedürfnisse und Vorschläge ihrer AGen ins Delegiertentreffen und vertreten somit ihre AG. Ein Engagement in mehreren AGen ist möglich.